Athleten2018-10-23T14:09:50+00:00

REFERENZEN

ANWENDER BERICHTEN ÜBER NMES MIT POWERDOT

Für viele Menschen ist das Thema NMES Hokuspokus oder zu wissenschaftlich. Warum eigentlich? Die Funktionsweise ist simpel, gute Geräte benötigen keine komplizierten Einstellungen und lassen sich in wenigen Minuten einrichten – ohne Fachwissen, für Jedermann. Ein ganz entscheidender Punkt ist jedoch der sofort sichtbare und vor allem spürbare Effekt.

Auf dieser Seite haben wir einige Erfahrungen oft profesioneller Athleten aus verschiedensten Bereichen zusammengetragen. Neben Sportlern sind es aber natürlich auch Ärzte und vor allem Physiotherapeuten, die über viele Jahre hinweg bereits die Elektrotherapie einsetzen und von den Vorteilen in der Anwendung berichten können.

Bitte sprechen Sie auch ihren Arzt oder Therapeuten an, um Erlebnisse aus erster Hand zu erhalten.

Lawson Craddock. PowerDot User

LAWSON CRADDOCK

PROFI-FAHRER (ROAD) || EF Education First-Drapac

Lawson fuhr im Alter von 4 Jahren sein erstes Radrennen und nahm im Laufe der Jahre viele weitere. Während seiner Entwicklung zum Profi-Radsportler fuhr er bei einigen der prestigeträchtigsten Radrennen und konnte 2008 auf der Bahn US-amerikanischer Meister im Scratch und im Punktefahren der Jugend werden. In der Juniorenklasse gewann er auf der Straße bei den Weltmeisterschaften 2009 die Silbermedaille im Einzelzeitfahren. In dieser Disziplin wurde er 2010 Weltmeisterschaftsdritter der Junioren und gewann die nationalen Juniorentitel im Zeitfahren und Straßenrennen. 2018 machte er seinen Traum war bei der Tour de France zu starten und fuhr im Team EF Education First-Drapac nach Frankreich. Schon auf der ersten Etappe brach Lawson sich das Schulterblatt. Trotz dieser heftigen Verletzung vollendete er die Tour de France und belegte den letzten Platz. Für sein Durchhaltevermögen wurde er weltweit gelobt und genießt hohes Ansehen in Fahrerkreisen.

Lawson nutzt seinen PowerDot vor allem nach dem Training und harten Wettkämpfen, um die Regeneration deutlich zu beschleunigen. Aber auch die Trainingsfunktionen lassen sich im Krafttraining oder auf der Rolle ideal nutzen.

Josh Bridges - PowerDot-User

JOSH BRIDGES

PROFI-CROSSFIT ATHLET

Als ehemaliger Navy Seal musste Josh brutale Aufnahmetests durchlaufen und ein extremes Durchhaltevermögen unter Beweis stellen. Noch während seiner Militärlaufbahn entdeckte er 2005 CrossFit® für sich und begann an Wettkämpfen teilzunehmen. Sein Hulk-Siegesschrei ist bei CrossFit-Insidern weltbekannt. Nach einer missglückten Qualifikation zu den Reebok CrossFit-Games 2015 schied er bei den Seals aus und feierte 2016 und mit 35 Jahren ein spektakuläres Comeback. Noch heute gehört Josh zu den weltbesten CrossFit-Athleten und nutzt PowerDot intensiv im Training und für seine Regeneration.

Kirsty Godso - PowerDot-User

KIRSTY GODSO

NIKE MASTER TRAINER FITNESS

Geboren in Neuseeland, lebt Kirsty heute in Australien und gehört zu den bekanntesten Fitness-Influencern bei Instagram weltweit. Als Nike Master Trainerin nutzt Kirsty PowerDot nicht nur selbst innerhalb ihres Training und als Regenerationsgerät, sondern zeigt auch ihren Schülern, wie man mit NMES sein Training bereichert.

Joe Holder - PowerDot-User

JOE HOLDER

MASTER TRAINER FITNESS

Auch Joe gehört zu den bekannten Fitness-Influencern bei Instagram und ist einer der gefragtesten Personal Coaches in den USA. Sein selbst entwickeltes Ocho-Wellness-System mit einem Fokus auf Gewichtetraining in Verbindung mit gesunder Ernährung ist überaus erfolgreich und wird auch von zahlreichen Celebrities genutzt. In New York City coacht Joe eine ganze Reihe prominenter Persönlichkeiten. Vor seiner Fitness-Karriere war Joe professioneller Football-Spieler und musste eine ganze Reihe schwerer Verletzungen erleiden, bevor er sich dem Fitness-Bereich zuwandte. In dieser Zeit lernte Joe NMES kennen und nutzt die Vorteile seitdem für sich und seine Klienten. Joe ist inzwischen selbst Spezialist für die Vermeidung von Verletzungen und weiß, wie man einen PowerDot in der Verletzungsprophylaxe gezielt einsetzen kann.

Georganne Moline - PowerDot-User

GEORGANNE MOLINE

PROFI-ATHLETIN HÜRDENLAUF

In der High-School entdeckte Georganne den Hürdenlauf für sich und war schon während ihrer Zeit an High School und College sehr erfolgreich. 2012 schaffte sie mit dem US-Nationalteam den Sprung zu den Olympischen Spielen. Ein Bruch des Ellenbogens und die anschließende Reha führte sie schließlich zu NMES und sie lernte PowerDot kennen. Mit den Recovery- und Trainingsprogrammen erholte sie sich sehr schnell von der Verletzung und nutzt PowerDot heute als ganz normalen Bestandteil ihres Trainings und als Regenerationsgerät.